Hier geht es zum Fahrplan Bundesteilhabegesetz

Bundesteilhabegesetz

 

 

Die Lebenshilfe Schlüchtern wünscht Ihren Mitgliedern und Unterstützern

frohe und gesegnete Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2021!

 

Raddon Frank 08

Bild: Frank Raddon

 

 

Lebenshilfe – Mehr als ein Verein

Die Lebenshilfe ist eine Selbsthilfeorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung, für ihre Eltern und Angehörige, für Fachleute, Freunde und Förderer.

Gegründet wurde die Lebenshilfe 1969 von Kinderarzt Dr. Rudolf Pabst mit einigen betroffenen Eltern in Schlüchtern.

Im Jahre 1974 gründete die Lebenshilfe Schlüchtern gemeinsam mit den Lebenshilfen Gelnhausen und Hanau sowie dem Main-Kinzig-Kreis den Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V.

Heute gibt es im Altkreis Schlüchtern 10 Einrichtungen, in denen ca. 250 Menschen beraten und gefördert werden.

Wir setzen uns für die Wahrung der Interessen und Rechte geistig behinderter Menschen und ihrer Familien ein.

Engagierte Menschen tragen dazu bei und bilden die Vorraussetzung, dass es auch in Zukunft so bleibt.